QCM NS-Schaltanlage

NS-Schaltanlage

QCM Motor Control Center Niederspannungsschaltanlage

Anwendung: Stromversorgung, Steuern, Kontrollieren und Absichern von Motoren
Nennspannung: bis 690 Vca, bis 1000 Vcc
Nenn-Impulsspannung: 12 kV
Nennstrom: bis 3200 A
Nenn-Kurzschlussstrom: 70 kA
Nenn-Kurzzeitstrom: 70 kA
Nenn-Stoßstrom: 154 kA (300 ms)
Nennfrequenz: 50 – 60 Hz
Schutzklasse: IP 30 – IP 54, IP 20 bei offener Tür
Umgebungstemperatur: -5 °C bis +40 °C
Relative Feuchtigkeit: 90%
Abmessungen in der Breite: 625/800 + 200/400 + 50 mm (Seite)
Abmessungen in der Höhe: 2000/2200/2400 mm
Abmessungen in der Tiefe: 500/625/800/1000/1200/1400/1550 mm
Zertifikate: IEC EN 61439-1, IEC EN 61439-2, IEC/TR 61641, IEC EN 60529, IEC EN 60865-1, IEC 17-86
Störlichtbogenprüfung: Bescheinigt mit 70 kA

Merkmale

  • Baukastensystem unterteilt in verschiedene Felder
  • Modular aufgebaute Einschübe in fester oder ausfahrbarer Ausführung
  • Einfacher Zugang ermöglicht schnelle Wartungsarbeiten
  • Durchdachtes Design ermöglicht minimalste Abmessungen
  • Wand-/ Freiaufstellung sowie Duplexaufstellung, skalierbar
  • Modularer und kundenspezifischer Aufbau
  • Großzügige Zugänglichkeit bei zugleich kompaktem Design
  • Effektive Isolierung
  • Personensicherheit und Servicekontinuität: Trennung und Störlichtbogensicherheit
  • Sammelschienensystem mit Zuleitungsanschlusseinheit
    => In der Oberseite des Schrankes mit metallischer Trennung angeordnet
    => Nennleistung: 630 A, 800 A, 1000 A, 1250 A, 1600 A, 1800 A, 2000 A, 2500 A, 2900 A, 3200 A
    => Option: Vollständige Isolation mit thermoplastischem Kunststoff
    => Option: versilberte Stromschienen und Klemmen
  • Sammelschienen
    => seitlich auf der linken Seite angeordnet, isoliert und von hinten zugänglich
  • Felder im Frontbereich des Schaltschranks für den Einbau von:
    => Leistungsschalter
    => Schütze
    => Lasttrennschalter in Einschubtechnik
    => Sicherungslasttrennschalter in Festeinbautechnik
    => Messfelder wahlweise in Einschub oder Festeinbautechnik
  • Verkabelung
    => Positioniert auf der rechten, vorderen Seite eines jeden Feldes
    => Zugang von hinten für einfache Installation, Bedienung und Wartung